Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 1. März 2009   #9
Lucjusz
Benutzer
 
Avatar von Lucjusz
 
Registriert seit: 1. Mär. 2009
Beiträge: 31

Standard

das die untoten bei der horde nun sind ist einfach erklärt:
die horde bestand schon immer nur aus outlaws (aussenseitern) und seitdem die geißel nicht mehr über viele untote die macht hat, haben sie ihren eigenen willen wiederbekommen. was heißt das sie nun versuchen, alleine auf dieser welt zu bestehen. die menschen sind viel zu primitiv um sich mit denen zu verbünden und die horde braucht jede kraft die sie bekommen können.
es besteht kein freundschaftliches bündnis zwischen beiden, sondern eher ein neutrales.
einfach eins wo wenn die angegriffen werden, die orks zB denen dann mit männern (und frauen) unterstützen und umgekehrt.
Lucjusz ist offline