Diese Seiten sind Teil von Bachsau’s Archiv.
Die hier beschriebenen Praktiken entsprechen nicht mehr dem Stand der Technik!
Bitte nutzen Sie für aktuelle Projekte das fortlaufend aktualisierte SELFHTML-Wiki.

SELFHTML

Wie fange ich an?

Informationsseite

nach unten Worum geht es hier eigentlich?
nach unten Was muss ich erst mal wissen?
nach unten In welcher Reihenfolge sollte ich lernen?
nach unten Wie werde ich zum Profi?

 nach unten 

Worum geht es hier eigentlich?

Was Sie gerade am Bildschirm haben, ist eine ziemlich umfangreiche Dokumentation, in der es darum geht, wie man Seiten für das World Wide Web im Internet oder auch für ein firmeninternes Intranet erstellt. Solche Seiten zu erstellen ist keine Hexerei, die nur ein paar Computer-Freaks beherrschen. Wenn Sie etwas guten Willen und Lust mitbringen, können Sie das "Handwerk" durchaus erlernen. Dabei können Sie erst mal klein anfangen und ein wenig ausprobieren. Wenn Sie dann Gefallen an der Sache finden, können Sie nach und nach mehr dazulernen.

Von dieser Seite aus können Sie geführte "Touren" durch die vorliegende Dokumentation unternehmen. Die Touren wollen Ihnen den Einstieg erleichtern. Bei allen Touren erscheint ein zweigeteiltes Anzeigefenster. Links können Sie Verweise auswählen, die zu der Tour gehören. Rechts werden dann Seiten angezeigt, die Sie durch Anklicken der Verweise im linken Fenster aufrufen. Es handelt sich um normale Seiten, die zu dieser Dokumentation gehören, und die Sie auch ganz normal über die Einstiegsseite von SELFHTML erreichen.

Wenn Sie SELFHTML noch nie vorher besucht oder benutzt haben, sollten Sie sich erst mal mit den "Rahmenbedingungen" dieser Dokumentation vertraut machen. Keine Angst, das sind nur zwei Seiten. Rufen Sie dazu die folgende Tour 1 auf:

Tour 1

nach obennach unten

Was muss ich erst mal wissen?

SELFHTML ist keine Einführung in die Bedienung Ihres Computers. Es wird auch kein Grundlagenwissen vermittelt. Sie sollten also beispielsweise wissen, was eine Datei und was ein Ordner/Verzeichnis ist, und dass es sehr unterschiedliche Arten von Dateien gibt. Sie sollten schon mal mit verschiedenen Programmen gearbeitet haben, eines oder mehrere davon etwas besser kennen und wissen, dass es unterschiedliche Programme für unterschiedliche Aufgaben gibt.

Ihr Web-Browser, mit dem Sie das hier lesen, ist ebenfalls ein Programm auf Ihrem Rechner oder Ihrem lokalen Netzwerk. Daten, die im Anzeigefenster des Browsers angezeigt werden, sind Dateien, die irgendwo abgespeichert sind. Der Speicherort kann auf einem fernen Rechner im Internet liegen, im Intranet Ihrer Firma oder Organisation, auf einer gerade eingelegten CD-ROM oder auch auf der Festplatte Ihres Rechners.

Zum Verständnis von SELFHTML ist es von Vorteil, wenn Sie schon öfters im Internet "gesurft" sind. Der Vorteil ist, dass Sie dann schon diverse Web-Seiten gesehen haben und mehr Vergleichsmöglichkeiten und Anregungen für eigene Ideen haben. SELFHTML richtet sich jedenfalls an Leute, die den Wunsch haben, selbst Seiten im Web oder im Firmen-Intranet zu publizieren. "Internet-Seiten", "WWW-Seiten", "Web-Seiten" usw. sind übrigens verschiedene Ausdrücke für die gleiche Sache - es handelt sich einfach um bestimmte Datenformate, die ein Web-Browser in seinem Anzeigefenster anzeigen kann.

Bevor Sie so richtig zur Sache schreiten, sollten Sie sich ein wenig einstimmen. Will meinen, Sie sollten erst mal einen Überblick über das Umfeld gewinnen. Um sich einen Überblick über das Internet und das World Wide Web zu verschaffen, rufen Sie die folgende Tour 2 auf:

Tour 2

Als nächstes müssen Sie wissen, welche Technologien beim Erstellen von Web-Seiten zum Einsatz kommen, und was ihre Besonderheiten und Unterschiede sind. Rufen Sie die folgende Tour 3 auf, um einen Überblick über wichtige Technologien zu gewinnen, die beim Erstellen von Web-Seiten eine Rolle spielen.

Tour 3

Bevor Sie loslegen mit dem Erstellen eigener Web-Seiten, werden Sie noch ein paar Fragen zu erforderlicher Software oder Fragen der Art haben, wie denn die erstellten Seiten ins Web kommen. Rufen Sie dazu die folgende Tour 4 auf.

Tour 4

nach obennach unten

In welcher Reihenfolge sollte ich lernen?

Es gibt immer mehrere Wege, und vor allem ist Lernen häufig etwas Individuelles. Hier wird Ihnen lediglich ein Weg vorgeschlagen, wie Sie Ihre ersten Schritte in HTML machen können. Dazu müssen Sie wissen, wie Sie auf Ihrem Computer zwischen mehreren geöffneten Anwendungen wechseln können. Denn Sie werden öfters zwischen Editor und zwei geöffneten Browser-Fenstern hin und herwechseln.

Für Ihre ersten Schritte in HTML können Sie nun Ihren HTML-Editor aufrufen. Falls Sie noch keinen haben, können Sie auch einen Texteditor aufrufen, möglichst aber keine Textverarbeitungsprogramme. Windows-Anwender können zum Beispiel den Notepad-Editor aufrufen, der zu Windows gehört. Um effizienter arbeiten zu können, sollten Sie sich allerdings auf die Dauer einen richtigen HTML-Editor besorgen.

Lassen Sie den Browser mit dieser Seite hier geöffnet. So haben Sie stets Hilfe parat.

Erzeugen Sie mit dem Editor eine neue, leere Datei und speichern Sie die Datei unter einem Dateinamen (*.htm oder *.html) ab, zum Beispiel erste.htm. Wechseln Sie danach wieder zur Anzeige dieser Seite hier.

Öffnen Sie nun ein neues Browser-Fenster. Den Menübefehl dafür finden Sie normalerweise im File-Menü/Datei-Menü des Browsers. Öffnen Sie in dem neuen Browser-Fenster lokal die zuvor erzeugte und abgespeicherte HTML-Datei. Der Befehl zum lokalen Öffnen von Dateien befindet sich normalerweise ebenfalls im File-Menü/Datei-Menü des Browsers. Wenn die erzeugte HTML-Datei noch leer ist, zeigt der Browser beim Öffnen dieser Datei ein leeres Anzeigefenster an.

Nun haben Sie Ihre Arbeitsumgebung: In dem geöffneten Editor können Sie Ihre erste HTML-Datei erstellen. In dem Browser-Fenster, in dem Sie diese HTML-Datei geöffnet haben, können Sie jederzeit kontrollieren, was Sie im Editor "verbrochen" haben. Um Ihre Eingaben jeweils zu kontrollieren, wählen Sie im Editor den Befehl zum Speichern der HTML-Datei. Dann wechseln Sie zu dem Browser-Fenster, in dem die HTML-Datei angezeigt wird. Zum Anzeigen der geänderten HTML-Datei wählen Sie im Browser den Reload-Befehl zum Aktualisieren der angezeigten Web-Seite.

Zwischendurch sollten Sie dann auch mal zu dieser Browser-Instanz hier wechseln. Denn hier finden Sie die HTML-Elemente beschrieben, die Sie in den Editor eingeben können. Die folgende Tour 5 führt Sie durch die wichtigsten Grundlagen von HTML. Kleiner Tip noch: selektieren Sie HTML-Quelltextbeispiele, die im Verlauf der Tour angezeigt werden, hier im Browser mit der Maus. Kopieren Sie den selektierten Text über die Zwischenablage Ihres Computers in Ihren (HTML-)Editor.

Tour 5

nach obennach unten

Wie werde ich zum Profi?

Am meisten lernen Sie, wenn Sie an einem richtigen Projekt arbeiten, das Sie auch tatsächlich im Web publizieren wollen. Es kann eine persönliche oder kommerzielle Homepage sein, ein Fan-Projekt für irgendjemanden oder irgendetwas, ein Liebhaberprojekt wie das Präsentieren einer Sammlung, das Vorstellen Ihrer Heimatgemeinde, Ihrer Schule, Ihres Vereins usw. Überlegen Sie sich, welche Inhalte Sie bringen möchten, wie Sie die Inhalte auf mehrere Seiten verteilen und wie Sie die Seiten verlinken, sodass der Anwender gut in dem Projekt navigieren kann.

Lernen Sie bei der Arbeit die übrigen Elemente von Kapitel HTML kennen. Folgen Sie ruhig auch einmal einem der zahlreichen Verweise innerhalb des HTML-Kapitels, die zum Kapitel über Kapitel Stylesheets führen.

Die letzte Tour 6 macht Sie mit ein paar Themen vertraut, die weiterführende Themen behandeln.

Tour 6

Die Seiten, die Sie im Verlauf der sechs Touren kennen lernen oder kennen gelernt haben, sind natürlich nicht die einzigen innerhalb von SELFHTML. Aber da sind Sie sicher schon selbst hintergekommen. Nach den hier angebotenen Touren sind Sie hoffentlich in der Lage, selbständig Web-Seiten zu erstellen und SELFHTML zu Rate zu ziehen, wenn Sie nach der Lösung für ein Problem suchen. Der Weg zum Profi ist lang und nicht in ein paar Stunden, auch nicht in ein paar Tagen zu schaffen. Aber Sie haben sich auf ein Gebiet begeben, auf dem Sie jeden Tag dazulernen können. Viel Erfolg!

 nach oben
weiter Seite Häufig gestellte Fragen (FAQ)
 

© 2007 Seite Impressum

Originaladresse dieses Dokuments: http://de.selfhtml.org/navigation/anfang/index.htm