Diese Seiten sind Teil von Bachsau’s Archiv.
Die hier beschriebenen Praktiken entsprechen nicht mehr dem Stand der Technik!
Bitte nutzen Sie für aktuelle Projekte das fortlaufend aktualisierte SELFHTML-Wiki.

SELFHTML

Boolean

Informationsseite

nach unten Allgemeines zur Verwendung

 nach unten 

Boolean: Allgemeines zur Verwendung

Das Objekt Boolean ist zum Erzeugen von JavaScript-Standardwerten true (wahr) und false (falsch) gedacht. Solche Werte sind vor allem als Rückgabewerte für Funktionen gedacht. Boole'sche Objekte werden bei der Definition immer mit einem der beiden möglichen Werte initialisiert und behalten diesen Wert auch. Die Variablen, in denen der Initialisierungswert gespeichert wird, stellen also Konstanten dar.

Beispiele für Initialisierung mit true:

wahr = new Boolean(true);
ja = new Boolean("irgendwas");

Beispiele für Initialisierung mit false:

falsch = new Boolean();
unwahr = new Boolean(0);
nix = new Boolean(null);
leer = new Boolean("");
Fehler = new Boolean(false);

Erläuterung:

Um eine Boole'sche Konstante mit dem Wert true zu initialisieren, notieren Sie hinter dem frei vergebbaren Namen der Konstante die Objektfunktion new Boolean(). Als Parameter übergeben Sie der Funktion entweder den Wert true (ohne Anführungszeichen) oder eine beliebige Zeichenkette.

Um die Boole'sche Konstante mit dem Wert false zu initialisieren, übergeben Sie entweder gar nichts, oder den Wert 0, oder den Wert null (ohne Anführungszeichen), oder den Wert false (ohne Anführungszeichen) oder eine leere Zeichenkette.

Beispiel:

Beispiel-Seite Anzeigebeispiel: So sieht's aus

<html><head><title>Test</title>
<script type="text/javascript">
function LayerCheck () {
  var wahr = new Boolean(true);
  var falsch = new Boolean(false);
  if (document.layers) {
    return wahr;
  } else {
    return falsch;
  }
}
</script>
</head><body>
<a href="javascript:alert(LayerCheck())">auf Layer checken</a>
</body></html>

Erläuterung:

Das Beispiel enthält einen Verweis. Beim Anklicken des Verweises wird der Rückgabewert der Funktion LayerCheck() ausgegeben, die in einem Script-Bereich im Dateikopf notiert ist. Wenn der Browser das Seite layers-Objekt kennt, wird die zuvor definierte Konstante wahr zurückgegeben, wenn nicht, dann die Konstante falsch. Der Rückgabewert ist jedoch nicht der Name der Konstante, sondern der voreingestellte Wert in JavaScript. Es wird also entweder true oder false ausgegeben, je nachdem, ob der Browser Layer kennt oder nicht.

 nach oben
weiter Seite Date
zurück Seite Array
 

© 2007 Seite Impressum

Originaladresse dieses Dokuments: http://de.selfhtml.org/javascript/objekte/boolean.htm