Diese Seiten sind Teil von Bachsau’s Archiv.
Die hier beschriebenen Praktiken entsprechen nicht mehr dem Stand der Technik!
Bitte nutzen Sie für aktuelle Projekte das fortlaufend aktualisierte SELFHTML-Wiki.

SELFHTML

Physische Auszeichnungen im Text

Informationsseite

nach unten Allgemeines zur physischen Auszeichnung im Text
nach unten HTML-Elemente für physische Auszeichnung im Text
nach unten Physische Elemente für Textauszeichnung zusätzlich formatieren mit CSS
nach unten Weitere Informationen

 nach unten 

Allgemeines zur physischen Auszeichnung im Text

In HTML gibt es physische und Seite logische Elemente zur Auszeichnung von Text. Physische Textauszeichnungen haben Bedeutungen wie "fett" oder "kursiv", stellen also direkte Angaben zur gewünschten Schriftformatierung dar. Bei physischen Elementen sollte der Web-Browser eine Möglichkeit finden, den so ausgezeichneten Text entsprechend darzustellen.

Ebenso wie die logischen Elemente zur Auszeichnung von Text gehören die hier beschriebenen Elemente zu den Seite Inline-Elementen.

nach obennach unten

HTML-Elemente für physische Auszeichnung im Text

Es stehen verschiedene HTML-Elemente zur Verfügung, um Text physisch auszuzeichnen.

Beispiel:

Beispiel-Seite Anzeigebeispiel: So sieht's aus

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN"
       "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
<html>
<head>
<title>HTML-Elemente f&uuml;r physische Auszeichnung im Text</title>
</head>
<body>
<h1>Fett und schief</h1>

<p>Das Schwein ist <b>fett</b> und der Turm von Pisa ist <i>schief</i>.<br>
Und was ist <b><i>fett und schief</i></b>?</p>

</body>
</html>

Erläuterung:

Inline-Elemente für Auszeichnungen im Text müssen - zumindest in der HTML-Variante "Strict" - innerhalb anderer Block-Elemente vorkommen. Im obigen Beispiel ist ein Seite Textabsatz notiert und innerhalb davon stehen mehrere physische Textauszeichnungen. Am Anfang des Textbereichs, der ausgezeichnet werden soll, wird ein einleitendes Tag (im Beispiel die Tags <b> und <i>) eingefügt. Am Ende des gewünschten Textbereichs wird ein entsprechendes Abschluss-Tag eingefügt (z.B. </b> bzw. </i>).

Folgende Elemente dieser Art stehen zur Verfügung:

Element (Notation) Status Bedeutung
<b>...</b> HTML 2.0XHTML 1.0MS IE 2.0Netscape 1.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0  zeichnet einen Text als fett aus
<i>...</i> HTML 2.0XHTML 1.0MS IE 1.0Netscape 1.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0  zeichnet einen Text als kursiv aus
<tt>...</tt> HTML 2.0XHTML 1.0MS IE 1.0Netscape 1.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0  zeichnet einen Text als dicktengleich formatiert aus (tt = Teletyper = Fernschreiber)
<u>...</u> HTML 2.0XHTML 1.0deprecated (missbilligt)MS IE 3.0Netscape 2.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0  zeichnet einen Text als unterstrichen aus
<strike>...</strike> HTML 2.0XHTML 1.0deprecated (missbilligt)MS IE 2.0Netscape 3.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0  zeichnet einen Text als durchgestrichen aus
<s>...</s> HTML 4.0XHTML 1.0deprecated (missbilligt)MS IE 4.0Netscape 3.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0  zeichnet einen Text als durchgestrichen aus
<big>...</big> HTML 3.2XHTML 1.0MS IE 3.0Netscape 2.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0  zeichnet einen Text größer als normal aus
<small>...</small> HTML 3.2XHTML 1.0MS IE 3.0Netscape 2.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0  zeichnet einen Text kleiner als normal aus
<sup>...</sup> HTML 3.2XHTML 1.0MS IE 3.0Netscape 2.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0  zeichnet einen Text als hochgestellt aus
<sub>...</sub> HTML 3.2XHTML 1.0MS IE 3.0Netscape 2.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0  zeichnet einen Text als tiefgestellt aus

Beachten Sie:

Sie können auch - wie im obigen Beispiel - Elemente dieser Art verschachteln. Dadurch sollten sich die Effekte addieren. Ein Text der also beispielsweise als fett und innerhalb davon als kursiv ausgezeichnet wird, sollte fettkursiv dargestellt werden.

nach obennach unten

HTML 4.0XHTML 1.0MS IE 3.0Netscape 4.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0 Physische Elemente für Textauszeichnung zusätzlich formatieren mit CSS

Mit Kapitel Stylesheets können Sie auch physische Elemente nach weiteren Wünschen formatieren. Bei Verwendung von Stylesheets müssen Sie zunächst wissen, wie man Kapitel CSS-Formate definieren kann. Anschließend sind Sie in der Lage, CSS-Eigenschaften anzuwenden. Maßgeblich sind im hier beschriebenen Zusammenhang z.B. folgende CSS-Eigenschaften:
Seite Schriftformatierung
Seite Hintergrundfarben und -bilder

Beispiel:

Beispiel-Seite Anzeigebeispiel: So sieht's aus

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN"
       "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
<html>
<head>
<title>Physische Elemente f&uuml;r Textauszeichnung zus&auml;tzlich formatieren mit CSS</title>
</head>
<body>
<h1>Fett und schief mit Stil</h1>

<p>Das Schwein ist <b style="background-color:#FFCCCC">fett</b> und der Turm
von Pisa ist <i style="font-weight:bold; background-color:#FFFF00">schief</i>.</p>

</body>
</html>

Erläuterung:

Die beiden Elemente für fette und kursive Schriftauszeichnung erhalten im Beispiel zusätzlich unterschiedliche Hintergrundfarben. Das i-Element wird außerdem fett ausgezeichnet - aber mit Hilfe von CSS.

nach obennach unten

Weitere Informationen

In der Kapitel HTML-Referenz finden Sie Angaben darüber, wo die physischen Textauszeichnungen vorkommen dürfen, welche Attribute sie haben können und was bei den einzelnen Attributen zu beachten ist:
Seite Element-Referenz und Seite Attribut-Referenz für <b>...</b>
Seite Element-Referenz und Seite Attribut-Referenz für <i>...</i>
Seite Element-Referenz und Seite Attribut-Referenz für <tt>...</tt>
Seite Element-Referenz und Seite Attribut-Referenz für <u>...</u>
Seite Element-Referenz und Seite Attribut-Referenz für <strike>...</strike>
Seite Element-Referenz und Seite Attribut-Referenz für <s>...</s>
Seite Element-Referenz und Seite Attribut-Referenz für <big>...</big>
Seite Element-Referenz und Seite Attribut-Referenz für <small>...</small>
Seite Element-Referenz und Seite Attribut-Referenz für <sup>...</sup>
Seite Element-Referenz und Seite Attribut-Referenz für <sub>...</sub>

 nach oben
weiter Seite Allgemeine Elemente für Textbereiche
zurück Seite Logische Auszeichnungen im Text
 

© 2007 Seite Impressum

Originaladresse dieses Dokuments: http://de.selfhtml.org/html/text/physisch.htm