Diese Seiten sind Teil von Bachsau’s Archiv.
Die hier beschriebenen Praktiken entsprechen nicht mehr dem Stand der Technik!
Bitte nutzen Sie für aktuelle Projekte das fortlaufend aktualisierte SELFHTML-Wiki.

SELFHTML

Textabsätze

Informationsseite

nach unten Textabsätze definieren
nach unten Textabsätze ausrichten
nach unten Textabsätze formatieren mit CSS
nach unten Weitere Informationen

 nach unten 

HTML 2.0XHTML 1.0MS IE 1.0Netscape 1.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0 Textabsätze definieren

Absätze dienen der optischen Gliederung eines Textes. Beim Erstellen von HTML-Dateien genügt es nicht, im Editor einen harten Umbruch einzufügen. WWW-Browser ignorieren solche Umbrüche (siehe auch Seite Regeln beim Editieren von HTML).

Beispiel:

Beispiel-Seite Anzeigebeispiel: So sieht's aus

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN"
       "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
<html>
<head>
<title>Textabs&auml;tze definieren</title>
</head>
<body>
<h1>Textabs&auml;tze definieren</h1>
<p>Hier beginnt ein Absatz, und hier ist er zu Ende.</p>
<p>Hier beginnt ein neuer Absatz, und hier ist er zu Ende.</p>
</body>
</html>

Erläuterung:

<p> (p = paragraph = Absatz) leitet einen Textabsatz ein. </p> beendet den Textabsatz und steht am Ende des Absatztextes.

Beachten Sie:

Das End-Tag </p> ist in HTML optional, d.h. es muss nicht zwingend angegeben werden. In XHTML hingegen ist es Pflicht. Es ist außerdem auch in HTML guter Stil, das schließende </p>-Tag anzugeben. Das verdeutlicht zugleich auch die Bedeutung dieses Tags: Es umfaßt einen Textblock - es steht nicht für den Zwischenraum zwischen zwei Absätzen. Sofern Sie das <p>-Element mit Kapitel Stylesheets formatieren, bedeutet das, dass schon vor dem ersten Textblock ein <p> notieren müssen, damit alle Textabsätze gleich formatiert werden.

Das <p>-Element darf keine anderen blockerzeugenden Elemente wie z.B. Überschriften, Textabsätze oder Listen enthalten. Das bedeutet für HTML: Beim ersten Auftreten eines Tags, welches nicht mehr im akuellen Textabsatz erlaubt ist (beispielsweise <ul> oder <table>), wird der Textabsatz vom Browser implizit (mit einem intern hinzugefügten </p>) geschlossen - ein eventuell später folgendes schließendes </p> steht dann ohne Start-Tag allein und ist ein Fehler. In XHTML muss das schließende </p> zwingend vor den blockerzeugenden anderen Elementen kommen.

Beim Absatztext gelten die Aussagen zu Seite Zeichenvorrat, Sonderzeichen und HTML-eigene Zeichen.

nach obennach unten

HTML 3.2XHTML 1.0deprecated (missbilligt)MS IE 1.0Netscape 1.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0 Textabsätze ausrichten

Textabsätze werden linksbündig ausgerichtet, wenn Sie nichts anderes angeben. Sie können einen Textabsatz auch zentriert oder rechtsbündig ausrichten. Auch Blocksatz ist möglich.

Beispiel:

Beispiel-Seite Anzeigebeispiel: So sieht's aus

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
       "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html>
<head>
<title>Textabs&auml;tze ausrichten</title>
</head>
<body>
<h1>Textabs&auml;tze ausrichten</h1>
<p align="center">Dies ist ein zentrierter Absatz.</p>
<p align="right">Dies ist ein Absatz, der rechtsb&uuml;ndig ausgerichtet ist.</p>
<p align="left">Dies ist ein Absatz, der linksb&uuml;ndig ausgerichtet ist ...</p>
<p align="justify">Dies ist ein Absatz, der im Blocksatz ausgerichtet ist ...</p>
</body>
</html>

Erläuterung:

Durch die Angabe align="center" im einleitenden <p>-Tag erreichen Sie, dass der Textabsatz zentriert ausgerichtet wird (align = Ausrichtung, center = zentriert). Mit align="right" wird der Absatz rechtsbündig ausgerichtet (right = rechts). Mit align="justify" erzwingen Sie den Blocksatz für den Absatz (justify = justieren). Mit align="left" können Sie die Normaleinstellung (linksbündige Ausrichtung) angeben.

Beachten Sie:

Nicht alle Browser beherrschen den Blocksatz. Auch eignet er sich nicht für schmale Textpassagen, da hierbei die relativ großen Wortabstände den Lesefluss stören.

align ist im HTML-4-Standard als deprecated (missbilligt) eingestuft. Stattdessen wird empfohlen, Stylesheets zu benutzen, z.B.: <p style="text-align:center">...</p>. Weitere Hinweise siehe folgender Abschnitt.

nach obennach unten

HTML 4.0XHTML 1.0MS IE 3.0Netscape 4.0Opera 5.12Mozilla Firefox 1Konqueror 3.1Safari 1.0 Textabsätze formatieren mit CSS

Wie der Text eines Absatzes genau dargestellt wird, darauf haben Sie mit HTML keinen Einfluss. Die Browser benutzen Default-Formatierungen, um den Text darzustellen. Mit Kapitel Stylesheets können Sie Ihre Textabsätze jedoch nach Wunsch formatieren. Bei Verwendung von Stylesheets müssen Sie zunächst wissen, wie man Kapitel CSS-Formate definieren kann. Anschließend sind Sie in der Lage, CSS-Eigenschaften anzuwenden. Maßgeblich sind im hier beschriebenen Zusammenhang folgende CSS-Eigenschaften:
Seite Schriftformatierung
Seite Ausrichtung und Absatzkontrolle
Seite Außenrand und Abstand
Seite Innenabstand
Seite Rahmen
Seite Hintergrundfarben und -bilder

Beispiel:

Beispiel-Seite Anzeigebeispiel: So sieht's aus

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN"
       "http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
<html>
<head>
<title>Textabs&auml;tze formatieren mit CSS</title>
</head>
<body>
<h1>Textabs&auml;tze formatieren mit CSS</h1>
<p style="font-family:Arial,sans-serif; font-size:18px; color:blue">Ein formatierter Absatz.</p>
<p style="background-color:yellow">Ein anderer formatierter Absatz.</p>
</body>
</html>

Erläuterung:

Im Beispiel sind zwei Absätze definiert. Für den ersten wird bestimmt, dass er in der Schriftart Arial oder einer anderen serifenlosen Schrift dargestellt wird, 18 Pixel Schriftgröße hat und in blauer Farbe erscheint. Der zweite Absatz erhält eine gelbe Hintergrundfarbe.

nach obennach unten

Weitere Informationen

In der Kapitel HTML-Referenz finden Sie Angaben darüber, wo Textabsätze vorkommen dürfen, welche anderen Elemente sie enthalten dürfen, welche Attribute sie haben können und was bei den einzelnen Attributen zu beachten ist:
Seite Element-Referenz für Textabsätze
Seite Attribut-Referenz für Textabsätze

 nach oben
weiter Seite Zeilenumbruch
zurück Seite Überschriften
 

© 2007 Seite Impressum

Originaladresse dieses Dokuments: http://de.selfhtml.org/html/text/absaetze.htm